Südafrika Tierwelt im INYATI GAME Wildreservat

Die farbenfrohen Landschafts- und spektakulären Wildtier Aufnahmen zeigen ihnen die Vielseitigkeit der südafrikanischen Tierwelt. Quer durch den Busch des Wildparks  „INYATI“  führe ich sie in einer fotografischen Reise hautnahen zu den Big Five:  Elefant / Nashorn / Büffel / Löwe / Leopard und viele weitere Tiere.

Ein grossen Highlight meiner Fotoreise war die Begegnung mit einer Elefanten Dame mit ihrem drei Wochen alten Elefanten Baby. So unterschiedlich die faszinierende Tierwelt im wilden Afrika auch ist, eines haben sie gemeinsam. Wasser dient ihnen allen als wichtigstes Element.

Inyati BeschreibunG

Das Inyati Private Game Reserve mit der Inyati Game Lodge liegt inmitten eines 65.000 Hektar grossen, unberührten Buschfeldes im Sabi Sand Reserve, direkt neben dem weltberühmten Krüger-Nationalpark. Die Lodge liegt am Ufer des Sand River und ermöglicht fantastische Wildbeobachtungen von der Lodge aus.  Artenvielfalt und entspanntes Grosswild ermöglichen hautnahe Wildbeobachtungen und Fotografie. Ohne Grenzzäune zwischen dem Sabi Sand und dem Krüger Nationalpark profitiert dieses Reservat von der grossen Vielfalt an Wildtieren, die in einer der reichsten Wildnisregionen Afrikas beheimatet sind, sowie den zusätzlichen Vorteilen eines privaten Wildreservates.

CHARAKTERISTISCHE TIERVIELFALT

Leopard, Löwe, Elefant, Büffel, weisses Nashorn, Gepard, Hyäne, Giraffe, Zebra, Wasserbock, Flusspferd, Gnu, Kudu und viele andere Säugetier- und Vogelarten kommen vor. Inyati bedeutet Büffel in Zulu, einer der Sprachen der Einheimischen, und Inyati ist die Heimat dieser mächtigen, unbezwingbaren Rasse.

 

Letzter Update:  September 2021

No images were found.